Neubau eines Wasserkraftwerkes

Zur Nutzung der Restwassermenge am Wehr Neuses / Regnitz errichtete die Firma Knoll am Wehr Neuses im Auftrag der E.ON Kraftwerke GmbH, Landshut, ein Restwasserkraftwerk in schlüsselfertiger Ausführung inklusive der Zu- und Ablaufbereiche für den Antrieb der Wasserkraftschnecke.

 

Einzelgewerke

  • Abbrucharbeiten
     
  • Wasserhaltung; Grundwassermanagement
     
  • Erd- und Deichbau
     
  • Spundwandverbau
     
  • Stahlbetonarbeiten
     
  • Uferbefestigungen mit Wasserbausteinen
     
  • Oberflächenwiederherstellungen
     
  • Technischer Ausbau

Infos zum Projekt

Leistungsbereich

Wasserbau

Branche

Wasserwirtschaft

Kundensegment

Private Kunden

Ort

Neuses

Auftraggeber

E.ON Kraftwerke GmbH

Bauzeit

Mai 2014 – April 2015

Auftragsvolumen

~ 1.350.000 €